Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr

---

Sport

siehe unten ;-)

--

Militär

1--

---

Industrie

2--

--

Willkommen in Schleswig-Holstein bei der Freiwilligen Feuerwehr Groß Sarau

Die Freiwillige Feuerwehr Groß Sarau ist für die Einwohner der Gemeinde 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche einsatzbereit - auch während der Corona-Krise und im Lock-Down.

Die Gemeinde Groß Sarau besteht aus den Ortsteilen Groß Sarau selbst, Gut Tüschenbek, Nädlershorst, Ziegelhorst, Rothenhusen, Schanzenberg, Hornstorf, Klein Sarau und Holstendorf und liegt im Kreis Herzogtum Lauenburg in Schleswig-Holstein.

Die Fläche der Gemeinde beträgt 17,08 km² und die Einwohnerzahl ca. 1050.

Zum Einsatzgebiet gehören unter anderem der Bereich der Gleisanlagen der Deutschen Bahn innerhalb der Gemeinde, der westliche Teil des Ratzeburger Sees, ein Abschnitt der B207N und die A20, jeweils von der Anschlussstelle "Groß Sarau" bis "Lübeck Süd" in Richtung Lübeck bzw. in Richtung Rostock bis zur Anschlussstelle "Lüdersdorf". Zur überörtlichen Unterstützung fahren wir auch zu Einsätzen in den Nachbargemeinden Groß Grönau, Pogeez, Groß Disnack und Buchholz. In Sonderfällen auch über die Landesgrenze nach Mecklenburg-Vorpommern.

Kontakt-Adresse

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, dann können Sie das gerne unter folgender Mailadresse tun:

kontakt@feuerwehr-gross-sarau.de

 

Weitere aktuelle Infos und Videos von uns finden Sie bei FACEBOOK

www.facebook.com/FeuerwehrGrossSarau

Ihnen einen guten Start ins neue Jahr 2022.

Bitte bleiben Sie gesund.

Ihre FF Groß Sarau

Letzte Einsätze

Datum: 20.12.2021

Alarmzeit: 18:46 Uhr

Ein Auffahrunfall an der Ampel der B207N in Höhe Klein Sarau mit auslaufenden Betriebsstoffen gab Anlass zur Alarmierung. Diese wurden durch Bindemittel aufgenommen. Eine leicht verletzte Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Die Polizei führte einspurig den Verkehr an der Unfallstelle vorbei und nahm die Daten auf.

Datum: 19.12.2021

Alarmzeit: 17:51 Uhr

Ein brennender Gasgrill hätte fast einen Anbau in Brand gesetzt. Durch das beherzte Eingreifen der Eigentümer mittels Feuerlöscher konnte der Schaden begrenzt werden. Wir haben die Gasflasche gekühlt und mit der Wärmebildkamera Nachkontrollen durchgeführt. Die ebenfalls mitalarmierte FF Groß Grönau musste nicht tätig werden. Weiter mit im Einsatz Polizei und Rettungsdienst.

 

 

Aktuelles

Am vergangenen Freitag hieß es für unsere Rettungshunde-Staffel "Auf in die Schule". Eingeladen hat uns die Klasse 5b der Emanuel Geibel Schule aus Lübeck. Die Schüler haben im Biologieunterricht die, für uns fast unvorstellbare, Nasenleistung des Hundes besprochen und baten uns, das theoretisch Gelernte in der Praxis zu zeigen. In der ersten Stunde gab es viele Fragen zum Thema Hund. So wurde z.B. Fragen wie :
- sucht die Feuerwehr den Hund aus?
- Lebt der Hund in den Familien?
- Kann jeder Hund das?
beantwortet.
In der zweiten Stunde durften sich die Schüler/innen für unsere Hunde verstecken. Um den Kindern zu zeigen wie gut die Hundenase funktioniert, wurde der Geruchsvorhalt (das ist der Geruchsartikel der zu suchenden Person, den die Hunde zum Suchen vorgehalten bekommen) immer winziger. War es am Anfang noch eine Mütze, wurde zum letzten Trail nur noch ein einzelnes Haar eines Schülers als Geruchsvorhalt benutzt.
Am Ende der zweiten Stunde waren dann alle glücklich. Die Schulklasse, weil sie den etwas anderen Unterricht genossen haben, die Hunde vom ganzen Streicheln und den vielen Leckerlies, wir, weil wir in so viele glückliche Kinderaugen schauen durften und zu guter Letzt, die Lehrer/innen, weil am Ende alle Schüler/innen gefunden wurden und ihre Klasse wieder vollzählig war.
Wir bedanken uns bei der Klasse 5b, den Lehrer/innen und natürlich der Schulleitung, dass wir so einen tollen Tag in der Schule verbringen durften.

Am 28.01.2021 fanden sich 10 Gründungsmitglieder, um den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Groß Sarau e.V. ins Leben zu rufen.

Die Satzung wurde formuliert und der Vorstand gewählt. Im März erhielten wir von dem Finanzamt Lübeck die Bestätigung der Gemeinnützigkeit.

Die Eintragung in das Vereinsregister erfolgte im April 2021.

Wir freuen uns über weitere Unterstützer.

Bildergalerie

Nachfolgend ein paar Impressionen aus Einsätzen der Feuerwehr Groß Sarau.

Alle Fotos © Feuerwehr Groß Sarau

Jeden Tag, 24 Stunden, 7 Tage in der Woche, 365 Tage im Jahr, sind wir für Sie da.