Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr

---

Sport

siehe unten ;-)

--

Militär

1--

---

Industrie

2--

--

Herzlich Willkommen in Schleswig-Holstein bei der Freiwilligen Feuerwehr Groß Sarau

Die Freiwillige Feuerwehr Groß Sarau ist für die Einwohner der Gemeinde 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche einsatzbereit

Die Gemeinde Groß Sarau besteht aus den Ortsteilen Groß Sarau selbst, Gut Tüschenbek, Nädlershorst, Ziegelhorst, Rothenhusen, Schanzenberg, Hornstorf, Klein Sarau und Holstendorf und liegt im Kreis Herzogtum Lauenburg in Schleswig-Holstein im Amt Lauenburgische Seen.

Die Fläche der Gemeinde beträgt 17,08 km² und die Einwohnerzahl ca. 1090.

Zum Einsatzgebiet gehören unter anderem der Bereich der Gleisanlagen der Deutschen Bahn innerhalb der Gemeinde, der westliche Teil des Ratzeburger Sees, ein Abschnitt der B207N und die A20, jeweils von der Anschlussstelle "Groß Sarau" bis "Lübeck Süd" in Richtung Lübeck bzw. in Richtung Rostock bis zur Anschlussstelle "Lüdersdorf". Zur überörtlichen Unterstützung fahren wir auch zu Einsätzen in den Nachbargemeinden Groß Grönau, Pogeez, Groß Disnack, Buchholz und Einhaus. In Sonderfällen auch über die Landesgrenze nach Mecklenburg-Vorpommern.

Kontakt-Adresse

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, dann können Sie das gerne unter folgender Mailadresse tun:

kontakt@feuerwehr-gross-sarau.de

 

Weitere aktuelle Infos und Videos von uns finden Sie bei FACEBOOK oder INSTAGRAM

www.facebook.com/FeuerwehrGrossSarau

Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches Jahr 2024.

Bitte bleiben Sie gesund.

Ihre FF Groß Sarau

Letzte Einsätze

Datum: Pfingstmontag, 20.05.2024

Alarmzeit: 18:25 Uhr

“Ein einsatzreiches Pfingstwochenende neigt sich dem Ende entgegen.”
Die Kameradinnen und Kameraden wurden heute zu einem Baum auf Straße auf der Hauptstraße kurz vor dem Kreisel an der A20 alarmiert, was auch gleichzeitig den dritten Einsatz an diesem langen Wochenende bedeutete.
Aufgrund der Tatsache, dass noch eine Gewitterzelle direkt über uns stand, wurde die Einsatzstelle zuerst nur mit beiden Fahrzeugen abgesichert.
Als die Situation es zuließ, wurde der abgebrochene Ast dann mit dem LF10 auf die Straße gezogen und dort zersägt.
Im Anschluss wurde die Fahrbahn grob gereinigt.

Datum: Samstag, 18.05.2024

Alarmzeit: 14:42 Uhr

Für uns war es die zweite Alarmierung am heutigen Tage.

Telefonisch wurden wir zu einem Tierrettungseinsatz nach Klein Sarau alarmiert. Die Bewohner hatten schon am Vortag Kratzgeräusche vom Dach vernommen. Vor Ort haben wir mit der Drohne das Dach erkundet und einen eingeklemmten Vogel unter der PV-Anlage auf dem Dach lokalisiert.

Die Schiebleiter wurde in Position gebracht und die verirrte Taube konnte befreit werden. Unser Tierarzt konnte keine Verletzung feststellen und die Taube wurde wieder in die Freiheit entlassen.

Aktuelles

1. und 5. Platz bei Floriansfahrt 2024

Am 04.05.2024 fand die Floriansfahrt des Amtes Lauenburgische Seen statt. Die Organisation führte dieses Mal die FF Einhaus aus.
Die FF Groß Sarau startete dabei mit zwei Gruppen in unserem MZF und LF10 - und sie räumte groß ab.
Neben dem Pokal für die älteste Mannschaft (?) gewann Mannschaft Groß Sarau 1 auch die Gesamtwertung.
Mannschaft Groß Sarau 2 kam auf einen sehr guten 5. Platz bei insgesamt 19 Teilnehmern.
Vielen Dank an die Feuerwehr Einhaus für die hervorragende Ausrichtung der Fahrt.

Am 16.03.2024 fand das Seminar "Großtierrettung" der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein mit dem Programm "Netzwerk Fokus Tierwohl" und Comcavalo in Blekendorf statt. Unsere beiden "Feuerwehrtierärzte" waren mit von der Partie. Einsatzkräfte von 10 verschiedenen Wehren, 2 Tierärzte und eine Tierärztin konnten bei der Arbeit an einem Großtier-Dummy viel praktisches Know-how für verschiedene Einsatzszenarien mitnehmen, das auch uns im Bedarfsfall zugute kommen wird.

Vielen Dank an die Organisatoren und Ausbilder.

Bildergalerie

Nachfolgend ein paar Impressionen aus Aktivitäten der Feuerwehr Groß Sarau.

Alle Fotos © Feuerwehr Groß Sarau

Jeden Tag, 24 Stunden, 7 Tage in der Woche, 365 Tage im Jahr, sind wir für Euch da.