02/2017 Technische Hilfe (Verkehrsunfall PKL)

Einsatznummer: 02/2017

Art des Einsatzes: Technische Hilfe (Verkehrsunfall PKL)

Einsatzbeginn: 26.04.2017 um 15:20 Uhr

Einsatzort: Einhaus, B207

 

Einsatzbericht:

Die Kameraden der FF Groß Sarau wurden zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Vor Ort übernahmen die Kameraden der FF Groß Sarau zusammen mit der FF Ratzburg die technische Rettung der eingeklemmten Person. Zusätzlich zu den zum Einsatz gebrachten hydraulischen Rettungsgeräten wurde auch der Mehrzweckzug zum stabilisieren des Fahrzeuges aufgebaut.

Pressetext:

Am Donnerstagnachmittag kam es auf der B207 in Höhe Einhaus (Kreis Herzogtum Lauenburg in Schleswig-Holstein) zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 79-jähriger Mann aus Flensburg befuhr mit seinem VW Tiguan die B207 aus Richtung Lübeck kommend in Richtung Ratzeburg. In Höhe der Gemeinde Einhaus kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit dem Mazda einer 32-jährigen Frau aus dem Bereich Ratzeburg zusammen. Ihr Mann, der als Feuerwehrmann zu der Unfallstelle gerufen wurde, befreite zusammen mit seiner Mannschaft, seine Frau aus dem Wrack. Die Frau kam lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus. Noch am selben Abend erlag Sie an ihren Verletzungen.

 

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 16/12 und LF 8

Personalstärke: 10 Einsatzkräfte

Zurück